Der Winter ist meistens sehr trist und grau. Bis zur Lichtmess (40 Tage nach Weihnachten) empfinden viele Menschen die Tage als sehr kurz. Danach werden die Tage langsam wieder länger und die Nächte kürzer.

In dieser Zeit ist das fehlende Licht und der triste Tag vielfach nicht gut für die Stimmung.

Aber da gibt es ein Mittel gegen: Blumen. Kaufen Sie Blumen und schmücken Sie die Wohnung! Doch dies ist noch nicht alles. Nicht nur echte Blumen helfen, heute helfen im Büro am besten digitale Blumen.

Holen Sie sich ein Hintergrundbild oder einen Bildschirmschoner, der eine wunderschöne Blume oder eine wunderbare Landschaft mit Blumen zeigt.

Da das Gehirn nicht unterscheiden kann zwischen virtuell und wahr, können Sie direkt davon profitieren.

Schauen Sie ein paar Minuten auf die schöne Landschaft und die schönen Blumen und sie werden merken, wie es Ihnen innerlich besser geht.